Blackjack Regeln – alle Spielregeln in kurzer Zeit erklärt

Das Ziel von Blackjack ist klar definiert. Sie sollten ein höheres Blatt als der Dealer erspielen, aber nicht die Gesamtsumme von 21 überschreiten. Sobald letzteres passiert, wird von einem “Bust” gesprochen. Für die Gesamtsumme werden einfach die Kartenwerte addiert. Bube, Dame, König sind je 10 Punkte wert, während die Zahlenkarten ihrem jeweiligen Wert von 2 bis 10 entsprechen. Das Ass nimmt eine Sonderstellung ein und kann sowohl 1 oder 11 Punkte wert sein. Zuerst platzieren Sie vor jeder Wette Ihren Einsatz. Im Anschluss werden jedem Spieler zwei Karten ausgeteilt, die offen vor ihm liegen. Der Dealer gibt sich selber auch zwei Karten, wobei lediglich eine Karte aufgedeckt wird.

Die Spieler haben nun die Möglichkeit nach Abwägung der Werte ihrer Karten, ob sie noch eine weitere Karte erhalten möchten (Hit) oder es bei den ausgeteilten Karten belassen (Stand).

“Überschreitet der Dealer die Gesamtsumme von 21 haben alle anderen Spieler automatisch gewonnen.”

Ansonsten hat der Spieler gewonnen, welcher ein höheres Blatt als der Kartengeber hat. Bei einem Blackjack, also einem genauen Treffer von 21, hat der Spieler automatisch gewonnen, es sein denn der Dealer kann ebenfalls einen Blackjack vorweisen. Sobald die erste Karte des Dealers ein Ass ist, kann die Versicherung genutzt werden. Hat der Dealer als zweite Karte einen Wert von 10, dann greift die Versicherung und der Spieler erhält seinen ursprünglichen Einsatz zurück. Eine Versicherung kostet die Hälfte des ursprünglichen Einsatzes.

Wenn Sie sich eher für das Spiel Blackjack interessieren und mehr über das spannende Kartenspiel lernen möchten, dann besuchen Sie unsere Partnerseite blackjackspielen.online. Dort finden Sie die ausführlichen Regeln, wertvolle Tipps und eine kostenlose Demo-Version.

Die besten Anbieter für Blackjack im Überblick

Blackjack ist eines der beliebtesten Spiele im Online Casino. Folgende Anbieter stechen mit einer hohen Seriosität heraus und bieten besonders kundenfreundliche Bedingungen. Weiterhin überzeugen die Blackjack Anbieter mit einem guten Kundensupport, der Ihnen mit Rat und Tat bei möglichen Problemen zur Seite steht. Seriöse Online Casinos erkennt man an den EU-Lizenzen, die Sie selber nachlesen können. Zu einem guten Service zählen eine große Auswahl an Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten für Sie als Kunden sowie passende Boni, die Sie als Neu- und Bestandskunde nutzen können. Folgende Casinos haben es in die Auswahl geschafft.

CasinoanbieterBlackjack1. EinzahlungsbonusProzentBonus ohne EinzahlungRoulette WertungZum Anbieter
EXKLUSIV 250€ 150%
9.8 Jetzt spielen Casino Club Roulette Info
140€ 100%
88€
9.7 Jetzt spielen 888 Casino Roulette Info
200€ 100%
9.6 Jetzt spielen bwin Casino Roulette Info
EXKLUSIV 200€ 100%
9.5 Jetzt spielen NetBet Casino Roulette Info
100€ 100%
9.3 Jetzt spielen Codeta Roulette Info
40€ 400%
9.3 Jetzt spielen Wunderino Roulette Info
200€ 100%
9.2 Jetzt spielen bet-at-home Casino Roulette Info
EXKLUSIV 100€ 100%
5€
9.1 Jetzt spielen Mr Green Roulette Info
444€ 100%
10€
9.0 Jetzt spielen Sunnyplayer Roulette Info
250€ 100%
9.0 Jetzt spielen LeoVegas Roulette Info

Blackjack auf dem Handy

Blackjack kann nicht nur auf dem Computer oder Laptop gespielt werden, sondern auch auf Ihrem Smartphone. Viele Online Casinos bieten Ihnen Blackjack auf ihren smartphoneoptimierten Webseiten an. Die Bildqualität ist hierbei sehr gut, sodass Sie ohne Probleme jegliches Vorgehen am Spieltisch verfolgen können. Bei einer guten Internetverbindung sind die Ladezeiten kaum vorhanden und sehr angenehm für den Nutzer. Dank solcher optimierter Webseiten haben Sie die Möglichkeit Blackjack auch unterwegs zu spielen.

  • bwin
  • Tipico

Blackjack Tipps – die beste Strategie für Blackjack

Für Neueinsteiger lohnen sich Spieltische, die mit kleinen Einsetzen gespielt werden können. Grundeinsatz sind hier meist ein paar Cent bis hin zum dreistelligen €-Bereich. Setzen Sie zu Beginn nicht zu viel, sondern finden Sie sich erst zurecht und schauen Sie, wie das Spiel läuft. Mit einer guten Serie können Sie hohe Gewinne erzielen. Beim Blackjack ist es wichtig das Spielgeschehen richtig einzuschätzen und zu wissen, wann höhere Beträge gesetzt werden sollten. Für ein erfolgreiches Spiel sollte deine Bankrole das 50-fache des Mindesteinsatzes betragen. Liegt der Minimaleinsatz bei 5€, sollten Sie sich mit 250€ einkaufen. So können Sie Schwankungen innerhalb des Spiels ausgleichen und die Chance auf Ihren Gewinn erhöhen.

Blackjack Tricks – kann der Bankvorteil ausgehoben werden?

Es gibt eine Vielzahl von Tipps für das erfolgreiche Spielen von Blackjack. Die wohl bekannteste Methode ist das Kartenzählen. Durch diese Methode erhöhen Sie Ihre Chancen gegenüber dem Casino enorm. Der Dealer ist an die Regeln gebunden und nicht frei in seiner Entscheidung. Sie haben jedoch die Möglichkeit Ihren Einsatz je nach Wunsch zu erhöhen bzw. zu senken.

“Sie können Karten aufnehmen (Hit) oder Ihre beiden Karten behalten (Stand).”

Das Kartenzählen ist eine Wahrscheinlichkeitstheorie, die Ihnen ermöglicht die folgenden ausgegebenen Karten besser einzuschätzen. Bei dieser Methode suchen Sie nach dem Extremen. Ihnen sollte klar sein, dass die Anzahl von Bildkarten mit hohen Werten ungefähr den Karten mit niedrigen Zahlenwerten entsprechen. Sobald also keine Karten mit einem hohen Wert offen auf dem Spieltisch liegen, können Sie Ihren Einsatz erhöhen. Die Wahrscheinlichkeit, dass als nächstes eine Karte mit hohem Wert ausgegeben wird, ist deutlich erhöht. Die Variante des Kartenzählens ist keine kurzfristige Methode, sondern erfordert eine hohe Konzentration über einen längeren Zeitraum. Eine andere Variante, die Ihnen zum Erfolg verhelfen kann, ist die sogenannte Blackjack Strategie-Tabelle. Diese Tabelle zeigt Ihnen, wann Sie Karten aufnehmen (Hit) oder nicht aufnehmen (Stand) sollten. Diese Variante hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung. Eine Garantie auf einen Erfolg ist nicht gegeben.

FAQ – Fragen und Antworten zu Blackjack

Ist Blackjack einfacher als Roulette?

Blackjack und Roulette sind an sich schwer zu vergleichen. Das eine ist ein Kartenspiel, dass andere nicht. Bei Beiden Spielen lassen sich verschiedene Strategien anwenden, die zum Erfolg führen können. Finden Sie das passende Spiel für sich selbst.

Für wen eignet sich Blackjack besser – Anfänger oder Profis?

Einsteiger sind genauso willkommen wie Profis. Die Strategien der beiden Akteure ist natürlich unterschiedlich, kann aber dennoch zum Erfolg führen.

Unterscheidet sich Blackjack im Casino von der Online-Version?

Es kann zu Unterschieden in den Regeln kommen, die aber meist in den Anleitungen bei der Online-Version nachgelesen werden können. International und im Online-Casino sind die Regeln zumeist identisch.

Bieten Online-Casinos einen Bonus für Blackjack an?

Immer wieder bieten Online-Casinos Boni fürs Blackjack. Regelmäßiges Betrachten der Boni hilft.