French Roulette Regeln – alle Vorteile der französischen Variante

Französisches Roulette unterscheidet sich den Roulette Regeln nach nicht vom europäischen Roulette. Gespielt wird mit einem sich drehenden Roulettekessel mit 37 Zahlen von Null bis Sechsunddreißig. Die Zahlenfelder sind entweder Rot oder Schwarz, außer das der Null, die sich auf einem grünen Farbfeld befindet. Neben dem Roulettekessel gibt es das Zahlentableau, auf dem alle Zahlen noch einmal dargestellt werden. Die Spieler können hier darauf wetten, welche Zahl fällt oder welche Farbe das Zahlenfeld hat.

“Hinzu kommen Felder mit einfachen und mehrfachen Chancen.”

Beispielsweise kann darauf gesetzt werden, ob eine gerade oder ungerade Zahl fällt oder welchem Drittel die Gewinnzahl zugehört. Mit einem Chip, beim französischen Roulette Jeton genannt, können auch mehrere Zahlen abgedeckt werden. Entweder in Reihen und Querreihen oder auf dem manchmal vorhandenen Racetrack, mit dem zum Beispiel auch mehrere Zahlen, die im Roulettekessel nebeneinander liegen abgedeckt werden können.

Französisches Roulette als kostenlose Demo

Testen Sie French Roulette jetzt sofort kostenlos – mit unserer Spielgeld betriebenen Roulette-Demo. Starten Sie die Variante mit einem einfachen Klick auf den Play-Button und schon wird das Spiel direkt in ihrem Fenster geladen. Ohne echten Einsatz, versteht sich.

Jetzt gratis ausprobieren

Jetzt spielen
 

Setzmöglichkeiten beim französischen Roulette

Einfache Chancen

  • Rouge oder Noir – Rot oder Schwarz
  • Impair oder Pair – Ungerade oder Gerade
  • Manque oder Passe – Niedrig von 1-18 oder Hoch von 19 bis 36
  • Gewinn 1:1

Mehrfache Chancen

  • Plain:

    auf einzelne Zahlen von 0 bis 36 Gewinn 35:1

  • Cheval:

    auf zwei auf dem Tableau nebeneinander liegenden Zahlenfelde Gewinn 17:1

  • Transversale pleine:

    auf drei in einer Querreihe nebeneinander liegende Zahlen Gewinn 11:1

  • Carre:

    auf vier im Tableau nebeneinander liegende Felder Gewinn 8:1

  • Le quatre premiers:

    auf die Null sowie auf die Zahlen Eins bis Drei gleichzeitig Gewinn 5:1

  • Douzaines – Dutzend:

    Premier – erstes Dutzend von 1 bis 12 Milieu – zweites Dutzend von 13 bis 24 Dernier – drittes Dutzend von 25 bis 36 Gewinn 2:1

  • Colonnes

    Colonne 34 – Zahlen in der Reihe von 34 bis 1 abwärts Colonne 35 – Zahlen in der Reihe von 35 bis 2 abwärts Colonne 36 – Zahlen in der Reihe von 36 bis 3 abwärts Gewinn 2:1

Das Setzen auf mehrfache Chancen hat den Vorteil, dass die Spieler damit ihre Chancen auf einen Gewinn erhöhen können. Allerdings vermindert sich dieser mit der zunehmenden Tischabdeckung.

Die besten Anbieter für French Roulette im Überblick

Wer sich in einem Online-Casino mit French Roulette anmeldet, sollte darauf achten, dass der Anbieter eine gültige Casinolizenz aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union besitzt, um legal spielen zu können. Darüber hinaus ist es hilfreich, wenn ein möglichst täglich in deutscher Sprache erreichbarer Kundendienst, etwa per Live-Chat oder telefonischer Hotline zur Verfügung steht. Wichtig ist auch, wie es das Online-Casino mit den Ein- und Auszahlungen handhabt.

“Hier sollten möglichst viele verschiedene Zahlungsmethoden bereitstehen.”

Die Zahlungen sollten zudem schnell und kostenlos abgewickelt werden. Bei höheren Gewinnen ist es in jedem Fall auch vorteilhaft, wenn hohe Auszahlungslimits angeboten werden. Schön ist es zudem, wenn der Casinobonus, den viele Online Casinos bei der Anmeldung oder der ersten Einzahlung anbieten an den Roulettetischen umgesetzt werden können. Wer sich über die Seriosität und Sicherheit eines Anbieters informieren möchte, kann dies auf Casinotestseiten tun, in denen oftmals auch die Erfahrungen von Spielern mit einem Anbieter herangezogen werden.

CasinoanbieterFrench RouletteMaximaler BonusRoulette Anteil Umsatz­bedingungenApp & MobileRoulette WertungZum Anbieter
EXKLUSIV
250€
100%
9.8 Jetzt Roulette spielen Casino Club Roulette Info
140€
20%
9.7 Jetzt Roulette spielen 888 Casino Roulette Info
200€
100%
9.6 Jetzt Roulette spielen bwin Casino Roulette Info
EXKLUSIV
200€
0%
9.5 Jetzt Roulette spielen NetBet Casino Roulette Info
300€
25%
9.3 Jetzt Roulette spielen Codeta Roulette Info
740€
0%
9.3 Jetzt Roulette spielen Wunderino Roulette Info
1000€
25%
9.2 Jetzt Roulette spielen bet-at-home Casino Roulette Info
EXKLUSIV
100€
0%
9.1 Jetzt Roulette spielen Mr Green Roulette Info
444€
10%
9.0 Jetzt Roulette spielen Sunnyplayer Roulette Info
2500€
10%
9.0 Jetzt Roulette spielen LeoVegas Roulette Info

French Roulette auf dem Handy

Die besseren Online-Casinos bieten ihr Spiel- und Rouletteangebot auch mobil zum Spielen auf dem Handy oder Tablet an. Das gilt oftmals auch für die Roulettespiele im Live-Casino. In vielen Fällen muss hierfür nicht einmal mehr eine Casino-App auf dem Mobilgerät installiert werden. Die Roulettespiele können also direkt im Browser auf der mobilen Webseite angesteuert werden. Die grafische Umsetzung ist dank schneller Internet-Verbindungen, ausgereifter Smartphone-Technologie und durchdachter Programmierung seitens der Software-Entwickler mittlerweile sehr gut und es ist ein flüssiges Gameplay ohne Ruckeln gewährleistet. Bei immer mehr Spielen kann auch die Perspektive frei gewählt werden. Manchmal ist auch eine 3D-Sicht auf das Geschehen möglich. Gute Online-Casinos bieten ihren Spielern darüber hinaus ein ausgereiftes Casino-Setting für unterwegs an, mit allen Funktionen, wie mobiles Ein- und Auszahlen und den schnellen Zugriff auf den Support per Live-Chat sowie ein für die kleineren Screens optimiertes Handling durch eine intuitiv zu bedienende Menüstruktur. Wer also ein paar Runden bei französischem Roulette verbringen möchte, kann das jederzeit unterwegs tun, ohne dafür am heimischen Rechner gebunden zu sein oder eine Spielbank aufsuchen zu müssen.

French Roulette Tipps – die beste Strategie für französisches Roulette

Experten raten den Roulettespielern vor allem zu einem: Ruhig bleiben und selbst gesetzte Limits einhalten . Das sind die besten Voraussetzungen, um nicht die Kontrolle über das Spiel zu verlieren. Außerdem muss sich jeder Spieler darüber im Klaren sein, dass es sich bei jRoulette um Glücksspiel handelt, bei dem der eine gewinnt und der andere verliert. Allein der Casinovorteil beim Roulette in Höhe von etwa 2,7% sorgt dafür, dass im statistischen Mittel immer das Casino vorn liegt. Wer sich beispielsweise ein Tageslimit für seine Einsätze setzt, kann im Grunde genommen nichts falsch machen. Es sollte jedoch nur um Geld, gespielt werden, dass gegebenenfalls auch verspielt werden kann und nicht zum Betreiten des täglichen Lebens erforderlich ist. Wenn das Startkapital verloren gegangen ist, sollte auf keinen Fall nachgelegt werden.

“Darüber hinaus sollten sich die Spieler ein realistisches Gewinnziel setzen.”

Wenn dieses erreicht wurde, heißt es aufzuhören und den Spieltisch zu verlassen. Weiterhin können die Spieler bestimmte Spielstrategien nutzen, wobei auch hiermit kein langfristiger sicherer Gewinn möglich ist. So kann grundsätzlich immer eine höhere Tischabdeckung als beim Setzen auf Rot oder Schwarz und Gerade oder Ungerade und Gerade gewählt werden. Wer beispielsweise den gleichen Einsatz auf zwei der drei Drittel setzt, hat abzüglich des Hausvorteils schon eine Gewinnchance von über 60%. Dabei ist jedoch auch zu berücksichtigen, dass die Gewinne sich in einem solchen Fall gegenüber einzelnen Chancen reduzieren.

*

European
Roulette

verfügbar
*

American
Roulette

verfügbar
*

Live
Roulette

verfügbar
*

French
Roulette

verfügbar
Eurogrand

Jetzt Roulette bei Eurogrand online spielen!

Jetzt registrieren

French Roulette Tricks – kann das System umgangen werden?

Zwar ist immer wieder von sogenannten Tricks zu lesen und zu hören, mit denen sichere Gewinne beim Roulette möglich sein sollen, jedoch können diese getrost in das Reich der Fabel verschoben werden. Aus folgendem Grund: Selbst mathematisch ausgetüftelte Strategien wie die Martingale-Strategie, bei der die Einsätze immer wieder verdoppelt werden, haben in der Praxis keine Chance, weder in der Spielbank noch im Online-Casino. Die Casinos wirken diesen Strategien mit Einsatz- und Tischlimits entgegen. Auch das Kesselgucken wird durch den Austausch von Croupiers oder dem Verbot der Mitführung von technischen oder optischen Geräten eingeschränkt. Im Online-Casino sorgen wiederum der Zufallsgenerator, aber auch die Tischlimits dafür, dass vermeintlich sichere Gewinnstrategien keine Chance haben.

FAQ – Fragen und Antworten zu French Roulette

Ist French Roulette besser als andere Varianten?

Französisches Roulette ist weder besser noch schlechter als andere Roulette-Varianten. Es kommt jedoch der ursprünglichen Form, die früher am französischen Königshofe oder in den altehrwürdigen europäischen Spielbanken gespielt wurden sehr nahe. Die Regeln und Gewinnchancen sind im Vergleich zum europäischen Roulette gleich und gegenüber dem amerikanischen Roulette mit der Doppelnull sogar etwas höher.

Für wen eignet sich französisches Roulette besser – Anfänger oder Profis?

Französisches Roulette ist für Anfänger und Profis gleichermaßen gut geeignet. Wer sich noch nicht so gut auskennt, sollte sich allerdings zunächst mit den grundsätzlichen Regeln und mit den Spielfeldbeschriftungen vertraut machen. Vor allem jedoch gilt es seine Einsätze und die Gewinnmöglichkeiten beim Setzen im Blick zu behalten und sich ein Limit zu setzen. Profis spielen dagegen im Bewusstsein über das Risiko gerne mit höheren Einsätzen und werden sich Spieltische mit sehr hohen Gewinn- und Einsatzlimits suchen.

Gibt es Alternativen zum Französischen Roulette?

Alternativen zum französischen Roulette gibt viele. Die Spieler können zum Beispiel europäisches Roulette spielen, dass sich von seinen Spielregeln nicht vom französischen Roulette unterscheidet, sondern nur in Englisch oder in der jeweiligen Landessprache beschriftete Tableau-Felder enthält. Auch amerikanisches Roulette ist eine Alternative zum französischen Roulette. Durch die Doppel-Null fällt die Gewinnchance allerdings etwas geringer aus. Weitere Alternativen wären Varianten mit der La Partage-Regel oder verbundene Roulette- und Kartenspiele, bei denen insgesamt etwas höhere Gewinnerwartungen bestehen.

Unterscheidet sich French Roulette im Casino von der Online-Version?

French- oder französisches Roulette im Casino unterscheidet sich in seiner Basisversion nicht von den Spieltischen im Online-Casino. Allerdings gibt es in echten Spielbanken und im Online-Casino unterschiedliche Spielvarianten und unterschiedliche Features. Außerdem kann jedes Casino seine eigenen Setzregeln oder Gewinnlimits festlegen. In vielen Fällen werden die Spieler feststellen, dass in den Online-Casinos meist geringere Tischlimits als in der Spielbank vorhanden sind. Highroller sollten daher ein Auge auf die Höchsteinsätze am Spieltisch haben.

Ist Kesselgucken beim französichen Roulette möglich?

Als Kesselgucken wird die Abschätzung und Voraussage über das Liegenbleiben der Kugel in einem bestimmten Kreissegment im Roulettekessel bezeichnet. Von verschiedenen Roulettespielern wird berichtet, dass damit in echten Spielbanken Erfolge erzielt wurden. Das Problem ist jedoch, dass die Croupiers an den Tischen ausgewechselt werden können und das Liegenbleiben der Kugel von sehr vielen Faktoren abhängt, sodass nach einhelliger Meinung von Rouletteexperten keine dauerhafte Erfolgswahrscheinlichkeit besteht.

Bieten Online-Casinos kostenlose Drehungen für Roulette an?

Kostenlose Drehungen an den Roulette-Tischen sind eher eine Seltenheit. Vielmehr gibt es im Rahmen von besonderen Promotionen Gewinnerhöhungen bei Fallen einer bestimmten Zahl oder sogenannte Verlustversicherungen, bei denen die Spieler einen Teil ihres Einsatzes zurückerhalten können, wenn sie sich an einem Tag auf der Verliererstrasse befinden. In einigen Online-Casinos können allerdings auch Bonusgelder wie der Willkommensbonus für neue Spieler beim Roulette eingesetzt werden.